Dienstag, 11 Juni 2019 14:49

Damen: Kantersieg im Spitzenspiel

Ein letztes Mal in dieser Saison bewiesen die FCM-Frauen ihren grossen Siegeshunger. Im Spitzenspiel und Derby gegen den FC Wil 1900 siegten sie klar mit 6:2.

Die Blau-Weissen feierten letzte Woche ausgiebig den Aufstieg in die 3. Liga. Obwohl es bei diesem Spitzenkampf also nur noch um die Ehre ging, zeigten sie einmal mehr ihren grossen Ehrgeiz. Beim klaren Heimsieg unterstrich das Team vom Trainerduo Guntersweiler/Gonzalez seine Dominanz und fegte den grössten Widersacher im Kampf um den Aufstieg diskussionslos vom Platz.
Eine Motivationsspritze für beide Teams gab es kurz vor Spielbeginn. Wie bei den Profis wurde jede Spielerin von einer Juniorin oder einem Junior aufs Feld begleitet. Ein tolles Erlebnis für Jung und Alt. Beflügelt hatte dies vorallem das Heimteam. Nach gut zwanzig Minuten hatte Egli mit ihrem Doppelpack die Partie bereits in die richtigen Bahnen gelenkt. Dank dem 3:0 durch Häberling, nach einem brillanten Solo über den ganzen Platz, war das Spiel zur Pause schon vorentschieden.

Eine Viertelstunde nach der Pause vollendete Reichmuth eine wunderbare Kombination zum 4:0. Anschliessend nahm das Heimteam den Fuss etwas vom Gaspedal. Prompt kam der Gast besser ins Spiel und innerhalb kurzer Zeit (63. und 74. Minute) zu zwei Penalties. Beide wurden von V. Eisenring bombensicher verwertet. Trotzdem mochte keine Spannung mehr aufkommen. Denn die Münchwilerinnen antworteten umgehend mit dem 5:2, erzielt durch Spielmacherin Häberling. In der 87. Minute traf auch die junge FCM-Stürmerin Reichmuth zum zweiten Mal und stellte auf 6:2. So gewannen unsere Frauen auch das 18. von 19 Meisterschaftsspielen und steigen damit ungeschlagen in die 3. Liga auf. Mit 89 zu 19 Toren stellen sie die stärkste Defensive der 3. Liga Gruppe 3 und auch das beste Torverhältnis der Gruppe geht auf das Konto des FCM.

Ab sofort befinden sich unsere Aufstiegsheldinnen in der Sommerpause. Zwei wichtige Daten können sich die Münchwiler Fussballfans schon jetzt dick im Kalender anstreichen. Am 2. + 4. August organisiert der FC Münchwilen zum ersten Mal ein Vorbereitungsturnier für aktive Frauen. Das Turnier, für Teams aus der 3. & 4. Liga, wird auf zwei Plätzen gespielt. Am Freitagabend (02.08.19) werden die Gruppenspiele à 45 Minuten ausgetragen. Am Sonntag (04.08.19) gehen die Platzierungsspiele à 90 Minuten über die Bühne. Parallel zu den Spielen gibt es natürlich eine grosse Festwirtschaft. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und gute Stimmung. (Fabian Guntersweiler)



FC Münchwilen – FC Wil 1900  6:2 (5:1)
10.06.2019, 13.30 Uhr, Waldegg, Münchwilen

Tore FCM: 15. Egli (1:0), 21. Egli (2:0), 42. Häberling (3:0), 61. Reichmuth (4:0), 80. Häberling (5:2), 87. Reichmuth (6:2)

Für den FCM spielten:
Grippi; Baric, Marro, Thoma; Sanchez, Marti, Oegmen, Hutter; Häberling; Egli, Reichmuth / Stricker, Widmer, Lovas, Caruso, Thomas

Abwesenheiten:
Bürkler (Ferien), Pfändler, Speck, Keller, Rivero (beide verletzt), Perri (nicht spielberechtigt), Köther (Pause)

Gelesen 418 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen