Sonntag, 03 Januar 2021 19:09

«Natürlich sind wir nicht zufrieden!»

Giuliano Tobler, Trainer der 1. Mannschaft, spricht im Interview über die enttäuschende Hinrunde, was ihn trotz allem positiv stimmt und die Zielsetzungen für die Rückrunde.

Wie fällt dein Fazit nach der (verkürzten) Hinrunde aus?
Wir überwintern mit nur drei Punkten aus neun Partien auf dem vorletzten Tabellenplatz und haben 28 Gegentreffer zugelassen, während wir nur deren 14 erzielen konnten. Natürlich sind wir nicht zufrieden. Wir hatten uns deutlich mehr vorgenommen und sind dementsprechend enttäuscht.

Wie erklärst du dir die enttäuschende Hinrunde?
Nach den vielen Abgängen von langjährigen Leistungsträgern wussten wir, dass es eine schwierige Saison werden würde. Die gewichtigen Abgänge ersetzten wir, auch weil eigener Nachwuchs fehlt, mit jungen Spielern aus der Umgebung. Die jungen Akteure brauchen noch Zeit, um sich an das höhere Tempo in der 3. Liga zu gewöhnen.
Auch aufgrund der zahlreichen Spielerwechsel sind wir in der abgelaufenen Hinrunde nicht immer als eine Einheit aufgetreten. Wir müssen uns sowohl auf als auch neben dem Platz noch besser kennenlernen und für die bevorstehenden Aufgaben noch näher zusammenrücken.
Dazu kommt die Tatsache, dass wir seit Mitte Mai quasi durchtrainiert und zusätzlich zahlreiche Testspiele bestritten haben, was für einige schlicht zu viel war.

Was stimmt dich positiv?
Ich bin froh darüber, dass der FC Münchwilen trotz der Abgänge eine talentierte Mannschaft stellen kann. Ausserdem machen die jungen Spieler grosse Fortschritte. Die Trainingseinheiten werden stets sehr gut besucht und alle sind mit grossem Engagement dabei. Innerhalb der Mannschaft entwickelt sich eine immer bessere Chemie, was sehr erfreulich ist.

Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?
Eines ist klar: Der FC Münchwilen gehört in die 3. Liga und darf auf keinen Fall absteigen. Dafür müssen wir alles geben! Leider haben wir wiederum Abgänge zu verzeichnen. Auf der anderen Seite konnten wir routinierte Spieler für den FC Münchwilen gewinnen, welche schnellstmöglich in die Mannschaft integriert werden sollen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit dieser Mannschaft den Klassenerhalt schaffen werden.

Gelesen 150 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen