Freitag, 04 Juni 2021 11:53

Anpfiff zum Re-Start

Aufgrund des Bundesratsentscheids vom 26. Mai sind seit anfangs Woche Fussballspiele in allen Alterskategorien wieder erlaubt.

Gemäss Entscheid des OFV Verbandsvorstands wurden in den Kategorien Herren 2.-5. Liga und Frauen 2.-4. Liga nur die ausstehenden Vorrundenspiele neu angesetzt. Sämtliche Rückrundenspiele der genannten Kategorien werden nicht mehr angesetzt. Mit Abschluss der Hinrunde sind die Voraussetzungen soweit erfüllt, dass die Saison 2020/2021 zumindest regeltechnisch gewertet werden kann.

1. Mannschaft
In der 3. Liga Gruppe / Gruppe 4 steckt unser Fanionteam mitten im Abstiegskampf. Während die Konkurrenz im Kampf um den Ligaerhalt noch vier bzw. drei Partien auszutragen hat, sind es für die Mannschaft von Trainer Giuliano Tobler nur noch deren zwei. Dementsprechend haben sowohl das Auswärtsspiel beim FC Netstal (19.06.21) als auch das Heimspiel eine Woche später gegen den Lokalrivalen FC Tobel-Affeltrangen (27.06.21) Endspielcharakter.

2. Mannschaft
Für die 2. Mannschaft ist die Saison in der 4. Liga / Gruppe 7 bereits zu Ende, da noch vor dem Unterbruch alle Hinrundenspiele absolviert werden konnten. Mit 0 Punkten und einer Vielzahl an Strafpunkten steht man als Absteiger fest.

3. Mannschaft
Auch für die Mannschaft des Trainerduos Romano/Genova stehen keine Meisterschaftsspiele mehr an – allerdings mit einem äusserst bitteren Beigeschmack. Zum zweiten Mal in Folge wird unserer 3. Mannschaft trotz ausgezeichneter Ausgangsposition die Möglichkeit genommen, den angestrebten Aufstieg in die 4. Liga zu realisieren. Man wird die Saison, je nach Ausgang der noch auszutragenden Partien des FC Frauenfeld 3, auf dem zweiten oder dritten Platz abschliessen. 

Damen
Neben der 1. Mannschaft geht es auch bei den Damen in der 3. Liga / Gruppe 1 «ums nackte Überleben». Bei noch zwei ausstehenden Spieltagen, gilt es einen Vier-Punkte-Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz aufzuholen. Neben Tabellenführer FC Au-Widnau 2 (20.06.21) treffen unsere Damen noch auf den FC Buchs (27.06.21).

Senioren und Veteranen
Da die Senioren und Veteranen generell eine getrennte Herbst- und Frühjahrsrunde bestreiten, stehen sowohl für die Senioren als auch für die Veteranen in der Saison 2020/2021 keine Einsätze mehr an. Die Senioren +30 schlossen ihre Herbstrunde auf dem zweiten Platz ab. Den Senioren +40 gelang gar der Gruppensieg.

Gelesen 152 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen