Montag, 23 August 2021 11:17

Verdiente Niederlage im Cup

Im Cup 1/32-Final bot der FC Münchwilen, mit Ausnahme der Startviertelstunde, einen blutleeren Auftritt und ging beim unterklassigen FC Walenstadt (4. Liga) zu Recht als Verlierer vom Platz.

FC Walenstadt – FC Münchwilen   3:1 (1:1)
15.08.2021, 16.00 Uhr, Exi, Walenstadt

Tore: 10. Hiseni (0:1), 20. D’Agostino (Pen.) (1:1), 59. D’Agostino (2:1), 77. Rubli (3:1)

FC Münchwilen: Rocco; Leupi (Manganiello), Balabani, Kajtazi, Alves; Rozajac, Panik (Gonzalez), Romangnolo, Hiseni (Marku); Mujkanovic, Thaqi

Bemerkungen: FCM ohne Lucian, Dias dos Santons, Scarlino, Avdyli, Ince, Pozhari, Memoli, Ahadi, Krähenbühl und Diggelmann (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot) dafür mit Marku (A-Junioren)
(Bild: Reto Voneschen via sarganserlaender.ch)

Gelesen 741 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen