Montag, 11 Oktober 2021 15:45

Last-Minute-Niederlage

Der FC Münchwilen musste sich dem FC Tägerwilen, einer der Aufstiegskandidaten, zuhause aufgrund eines Gegentreffers in der letzten Minute der Nachspielzeit knapp mit 2:3 geschlagen geben.

FC Münchwilen - FC Tägerwilen   2:3 (0:1)
10.10.2021, 11.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen

Tore: 35. M. Eugster (0:1), 68. Baklanovas (1:1), 72. Baklanovas (2:1), 79. Arganese (2:2), 90.+4’ Mulaj (2:3)

FC Münchwilen: Rocco; Leupi, Lucian, Kajtazi, Dias dos Santos (24. Memoli); Thaqi, Rodrigues (86. Da Cruz Moura), Mujkanovic, Ince, Hiseni; Baklanovas

Bemerkungen: FCM ohne Krähenbühl (nicht eingesetzt), Panik, Scarlino, Pozhari, Romangnolo, Avdyli und Manganiello (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), dafür mit Da Cruz Moura (A-Junioren)

Gelesen 159 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen