Montag, 25 Oktober 2021 10:33

Freistoss ins Glück

Trotz 35-minütiger Unterzahl schlägt der FC Münchwilen den FC Frauenfeld 2 mit 1:0. Zur grossen Figur avancierte Petrit Thaqi, der kurz vor Schluss mittels direkt verwandeltem Freistoss den spielentscheidenden Treffer erzielte.

FC Münchwilen - FC Frauenfeld 2   1:0 (0:0)
23.10.2021, 18.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen

Tor: 86. Thaqi (1:0)

FC Münchwilen: Rocco; Leupi (68. Scarlino), Panik, Dias dos Santos, Memoli; Thaqi, Lucian, Mujkanovic, Rodrigues, Ince (81. Manganiello); Baklanovas (90.+1’ Da Cruz Moura)

Bemerkungen: FCM ohne Krähenbühl (nicht eingesetzt), Kajtazi (gesperrt), Pozhari, Romangnolo, Gonzalez, Avdyli, Iseni (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), dafür mit Da Cruz Moura (A-Junioren)

Gelesen 140 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen