Montag, 14 September 2020 10:08

Enttäuschender Auftritt

Bittere Pille für Münchwilen: Die Mannschaft von Trainer Giuliano Tobler verliert zuhause gegen einen effizienten FC Dussnang (zu) deutlich mit 0:3 und bleibt zum zweiten Mal in Folge ohne Punkte.

FC Münchwilen - FC Dussnang   0:3 (0:1)
12.09.2020, 18.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen

Tore: 21. Wagner (0:1), 49. Huldi (0:2), 78. Greuter (0:3)

FC Münchwilen: Rocco; Leupi (77. Romagnolo), Panik, Ajrizi (64. Stillhart), Coppola; Scarlino (74. Gianforte), Gonzalez (55. Memoli), Covic, Thaqi; Misimi (33. Fernandez), F. Panik (64. Mujkanovic)

Bemerkungen: FCM ohne Spadavecchia, Pozhari (gesperrt), Jobe, Hiseni und Diggelmann (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot)

Gelesen 603 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen