Montag, 07 September 2020 10:11

Vermeidbare Niederlage

Der FC Münchwilen verliert das Gastspiel beim FC Uznach wegen eines Treffers in den Schlussminuten 2:3. Die Niederlage ist umso ärgerlicher, da die Partie über weite Strecken eine sehr ausgeglichene Angelegenheit war und keinen Sieger verdient gehabt hätte. Aufstehen, Mund abputzen und nach vorne schauen!

FC Uznach - FC Münchwilen   3:2 (2:1)
06.09.2020, 15.00 Uhr, Benknerstrasse, Uznach

Tore: 22. Spadavecchia (0:1), 39. Mettler (1:0), 45. Widmer (Pen.) (2:1), 64. Pozhari (Pen.) (2:2), 89. Petrizzo (3:2)

FC Münchwilen: Jobe; Leupi (75. Memoli), B. Panik, Ajrizi, Coppola; Scarlino (58. Fernandez), Gonzalez, Pozhari, Thaqi; Misimi (70. Mujkanovic), Spadavecchia (83. F. Panik)

Bemerkungen: FCM ohne Romagnolo, Hiseni (nicht eingesetzt), Gianforte (noch nicht spielberechtigt), Diggelmann, Stillhart, Covic und Rocco (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), 75. Gelb-Rote Karte: Kukeli (Trainer) (FCU), 90.+2' Gelb-Rote Karte: Pozhari (FCM)

Gelesen 134 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen