Freitag, 04 September 2020 10:30

Mit starkem ersten Durchgang zum Sieg

Das Münchwiler Fanionteam hat das Nachholspiel am vergangenen Donnerstagabend gegen den FC Ebnat-Kappel für sich entschieden. Ein toller erster Durchgang, mit Toren von Spadavecchia (5.), B. Panik (17.) und erneut Spadavecchia (39.), ebnete den Weg zum ungefährdeten Heimsieg, welcher, gemessen an den Torchancen des Heimteams, noch deutlicher hätte ausfallen müssen.

FC Münchwilen - FC Ebnat-Kappel   3:0 (3:0)
03.09.2020, 20.15 Uhr, Waldegg, Münchwilen

Tore: 5. Spadavecchia (1:0), 17. B. Panik (2:0), 39. Spadavecchia (3:0)

FC Münchwilen: Jobe; Leupi (33. Memoli), B. Panik, Ajrizi, Coppola; Thaqi, Covic (76. Gonzalez), Pozhari, Scarlino (61. Mujkanovic); Misimi (82. F. Panik), Spadavecchia

Bemerkungen: FCM ohne Romagnolo, Sirovina (nicht eingesetzt), Fernandez, Diggelmann, Stillhart, Gianforte und Rocco (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), 70. Gelb-Rote Karte: Tschumper (FCEK), 79. Gelb-Rote Karte: Spadavecchia (FCM)

Gelesen 130 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen