Montag, 26 September 2022 14:35

Unentschieden in Zuzwil 3-3

Die Mannschaft geht mit zwei Toren durch Elfmeter von Tosic und Nicola in Führung.

Nach der Pause liess man sich enorm Unterdruck setzen, mit der falschen Einstellung spielte man nicht weiter Fussball. Und so kam der FC Zuzwil innerhalb von zwei Minuten 70' und 72' zu zwei Toren. Ein Sonntagsschuss aus 20 Meter und ein Freistoss in den 16er den man wieder zu passiv verteidigte! Die Münchwiler Elf versuchte das Spiel nach dem Rückschlag wieder in die Hand zu nehmen. So in der 88' lief Bytyqi mit einem langen Pass von Dias allein auf den Torhüter zu und erzielte eiskalt das dritte Tor zur Führung.

Die Zuzwiler drückten nach dem Gegentreffer nochmals auf Gas und kamen in der 94' mit einer Flanke in den hinteren fünf Meter Raum zum Ausgleich. Ein Zuzwiler gegen zwei Münchwiler konnte sich ohne Gegenwehr durchsetzen und spitzelte den Ball in das lange Eck.

Zwei unnötig Punkte lässt man in Zuzwil liegen, weiter geht es am Sonntag zu Hause im DERBY gegen Nachbar Sirnach.

Aufstellung:

1 M.Rocco, 2 Alevs, 23 Lapcevic, 77 Tosic, 17 dos Santos Dias, 16 Vukosavljevic, 8 Bytyqi, 22 Curatolo, 4 Nicola, 18 Walos, 19 Baklanovas

Ersatzspieler:

20 Ziegler, 24 Abate, 21 Jovancevic, 14 Caetano Falcao, 12 Da Cruz Moura, 10 Gjemaj, 13 Marku

Abwesend:

Valentino (verletzt), Kappeler (verletzt), G.Rocco (verletzt), de Marianis (verletzt), Eberli (gesperrt), Keller (verletzt).

Michele Rocco

Gelesen 303 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen