Montag, 14 Oktober 2019 14:17

Erneut keine Punkte

Es hat nicht zur erhofften Überraschung gereicht: Gegen den Tabellenzweiten Flawil war unsere 1. Mannschaft klar unterlegen und verlor schlussendlich deutlich. Um nach der dritten Niederlage in Serie zurück in die Erfolgsspur zu finden, sind in den drei verbleibenden Partien vor der Winterpause Charakter, Leidenschaft und Teamgeist gefordert.

FC Flawil - FC Münchwilen   4:0 (2:0)
12.10.2019, 17.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil

Tore: 23. Schmid (1:0), 41. Vasic (2:0), 49. Oertig (3:0), 89. D. Obrist (4:0)

FC Münchwilen: Specchia; Hasler (38. Stillhart), Panik, Fera, Bytyci; Scarlino (59. Fernandez), S. Joller, Pozhari (54. Spadavecchia), Thaqi; Mujkanovic; Vizzo (75. Scarlino)

FC Flawil: Wagner; Gahler, Edipi, Ferati (46. Oertig); Schmid, Culanic (60. Kurzbauer), Gibanica (65. Khangsar), Velickovic; Gröli (60. S. Obrist), Vasic (46. D. Obrist), Pereira

Bemerkungen: FCM ohne Ph. Joller, Noci, Pjetri, Uka, Demaj, Jobe, Gegaj, Celenk, P. Bytyci, Mora, Garic und Leupi (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), Pflichtspieldebüt für die FCM-Neuzugänge Specchia und Scarlino

Gelesen 62 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen