Montag, 05 November 2018 08:23

Kein Exploit gegen den Leader

Das Münchwiler Fanionteam verabschiedetet sich mit einer Niederlage gegen den FC Schmerikon in die Winterpause.

Nach einer enttäuschenden ersten Halbzeit vermochten sich unsere Farben zwar zu steigern, mehr als der sehenswerte Anschlusstreffer von Veliu resultierte aber nicht. Gleichzeitig mit der Hinrunde fand damit auch die Serie von 526 Tagen ohne Meisterschaftsheimniederlage ein Ende.

FC Münchwilen - FC Schmerikon   1:3 (0:2)
04.11.2018, 11.00 Uhr, Sportanlage Waldegg, Münchwilen

Tore: 16. Polat (0:1), 26. Vigini (0:2), 66. Veliu (1:2), 86. Vigini (1:3)

Aufstellung FCM:
Alves (46. S. Joller); A. Alvanopoulos (65. Ajrizi), Fera, Ph. Joller, Di Lauro; Strassmann (80. Mora), Mujkanovic (72. Spadavecchia), N. Alvanopoulos, Pozhari, Hasler; Veliu

Bemerkungen: FCM ohne Leupi (nicht eingesetzt), Sewo (gesperrt), Eberli, Fetahi, Kappeler, Andriulli, Götti, Stillhart, Jobe und Tedesco (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot)

Gelesen 709 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen