Freitag, 07 September 2018 09:23

David besiegt Goliath

Die Tobler-Elf feuerte gegen den 2. Ligisten FC Wattwil Bunt 1929 ein wahres Torfeuerwerk ab und zieht in den 1/16-Final des Schweizer Cup ein, wo man auswärts auf den Ligakonkurrenten FC Neckertal-Degersheim treffen wird.

FC Münchwilen - FC Wattwil Bunt 1929   5:0 (2:0)
05.09.2018, 18.00 Uhr, Sportanlage Waldegg, Münchwilen

Tore: 2. Pozhari (1:0), 45.+1' Hasler (2:0), 51. Spadavecchia (3:0), 53. Halser (4:0), 90. Strassmann (5:0)

Aufstellung FCM:
Andriulli; Di Lauro (61. A. Alvanopoulos), Ph. Joller, Fera, Stillhart; Hasler (69. S. Joller), Mujkanovic, N. Alvanopoulos, Pozhari, Spadavecchia (66. Strassmann); Veliu

Bemerkungen: FCM ohne Ajrizi (nicht eingesetzt), Eberli, Fetahi, Diljkan, Sewo, Kappeler, Götti, Jobe und Leupi (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot)

Gelesen 306 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen