Montag, 12 Oktober 2020 15:56

Erneute Niederlage

Trotz zweimaliger Führung verliert die 1. Mannschaft des FC Münchwilen das Gastspiel beim Aufstiegsaspiranten Flawil und wartet seit nunmehr fünf Partien auf einen Punktgewinn. Ungeachtet der Niederlage zeigte unsere junge Mannschaft einen engagierten und kämpferischen Auftritt, der für die kommenden Aufgaben durchaus zuversichtlich stimmt.

FC Flawil - FC Münchwilen   3:2 (2:2)
10.10.2020, 17.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil

Tore: 1. Spadavecchia (0:1), 29. Vasic (1:1), 38. Spadavecchia (Pen.) (1:2), 42. Graf (2:2), 50. Pereira (3:2)

FC Münchwilen: Rocco; Memoli, Panik, Fera (72. Stillhart), Coppola, Gianforte (70. Romagnolo), Gonzalez, Covic, Fernandez, Mujkanovic (81. Gianforte), Spadavecchia (62. Scarlino)

FC Flawil: Pilica; Hajrovic, Edipi, Sassi; Graf (90. Büeler), Oertig, Culanic (75. Prasovic), Stäbler (60. Gibanica); Pereira (70. Bulic), D. Obrist (80. Metzger), Vasic (85. Rozajac)

Bemerkungen: FCM ohne Jobe (nicht eingesetzt), Ajrizi (gesperrt), Leupi, Pozhari, Thaqi, Diggelmann, Misimi und F. Panik (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot), dafür mit Fera (3. Mannschaft)

Matchbericht FC Flawil

Gelesen 168 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen