Montag, 24 August 2020 10:35

Niederlage zum Saisonstart

Der 1. Mannschaft des FC Münchwilen ist der Saisonstart misslungen. Trotz der zwischenzeitlichen Führung durch Thaqi (16.) musste man sich dem FC Gossau 2 mit 1:4 geschlagen geben. Besonders zu reden gab eine krasse Penalty-Fehlentscheidung des Schiedsrichters.

FC Gossau 2 - FC Münchwilen   4:1 (2:1)
23.08.2020, 15.00 Uhr, Buechenwald, Gossau

Tore: 16. Thaqi (0:1), 20. Gönültas (1:1), 31. Vujinovic (2:1), 61. Schmid (Pen.) (3:1), 85. Bischofberger (4:1)

FC Münchwilen: Diggelmann; Leupi, B. Panik, Ajrizi, Coppola; Fernandez (63. Memoli), Covic, Spadavecchia (73. Gonzalez), Thaqi; Misimi, Mujkanovic (67. Scarlino)

Bemerkungen: FCM ohne G. Rocco, Vizzo (nicht eingesetzt), F. Panik (nicht spielberechtigt), Jobe, M. Rocco, Romagnolo, Pozhari und Stillhart (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot)

Gelesen 62 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen