Montag, 23 April 2018 16:21

N. Alvanopoulos macht den Unterschied

In einer attraktiven und spannenden Partie ging die Tobler-Elf verdientermassen als Sieger vom Platz. Der eingewechselte N. Alvanopoulos erzielte in der 90. Minute den einzigen Treffer des Tages.

FC Münchwilen - FC Weinfelden-Bürglen 2   1:0 (0:0)
21.04.2018, 18.00 Uhr, Sportanlage Waldegg, Münchwilen

Tor: 90. N. Alvanopoulos (1:0)

Aufstellung FCM:
Andriulli; Guntersweiler, Ph. Joller, Fera, Götti (Leupi); Spadavecchia (Strassmann), S. Joller (N. Alvanopoulos), Kappeler, Hasler; Pozhari (Mujkanovic); Veliu

Bemerkungen: FCM ohne Marro, A. Alvanopoulos (nicht eingesetzt), Eberli, Maksimovic (gesperrt), Kalajdzini (2. Mannschaft), Noci, Künzle, Diljkan, Jobe, Raiber, Bosshard und Rohrer (alle verletzt, abwesend oder nicht im Aufgebot)

Gelesen 186 mal

© 2020 FC Münchwilen

Suchen